Wozu dient das Kickloch?

Das Kickloch, eine Bohrung seitlich im Rohr auf der Höhe des Köpfchens ändert weder etwas an dem Rauchverhalten der Pfeife noch am allgemeinen Rauchgenuss. Es hat jedoch einige Vor und Nachteile:

VORTEILE
  1. Du kannst am Ende deines Zuges den Rauch der in der Säule ist durch öffnen des Kicklochs einatmen und ziehst im nächsten Zug frischen Rauch durch die Guus ONE.
  2. Falls doch mal Rauch in der Pfeife steht der nicht optimal schmeckt, öffnest du das offene Kickloch und kannst den in der Guus befindlichen Rauch auspusten.
  3. Es macht einfach Spaß. Du kannst ein wenig mit dem Kickloch spielen und so noch mehr Rauchvergnügen erzielen.
NACHTEILE
  1. Du musst beim ziehen immer ein Finger oder die Handfläche über dem Kickloch halten, damit es geschlossen ist. Ohne Kickoch kannst du die Guus ONE überall anfassen – so wie es für dich am bequemsten ist.
  2. Du bekommst einen feuchten Finger, da das Wasser beim ziehen hochspritzt.

Schlussendlich kannst du nicht die falsche Wahl treffen – guusen macht immer Spaß 🙂